DATENSCHUTZRICHTLINIE

In dieser Datenschutzrichtlinie („Richtlinie“) finden Sie die folgenden Informationen:

  • Welche Daten wir über Sie sammeln;
  • Warum wir diese Daten sammeln und unter welchen rechtlichen Voraussetzungen;
  • Wie und wie lange wir Ihre Daten speichern;
  • An wen und zu welchen Zwecken wir diese Daten weitergeben werden/können;
  • Welche Rechte Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten haben;
  • Unsere Kontaktdaten und die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörde für Ihre Beschwerden.

Wenn Sie ein Konto auf https://vulkan.bet („Website“) benutzen und/oder registrieren, erklären Sie sich hiermit einverstanden, an diese Richtlinie gebunden zu sein. Wenn Sie dieser Richtlinie nicht zustimmen, beenden Sie bitte die Nutzung der Website. Die Firma kann diese Richtlinie von Zeit zu Zeit ändern, ergänzen oder bearbeiten. Wenn die Firma dies tut, werden Sie darüber informiert, indem das Datum dieser Richtlinie geändert wird oder, falls Sie ein Konto haben, eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung Ihres Kontos auf der Website verwenden haben, gesendet wird. Die weitere Nutzung unserer Website nach Inkrafttreten der Änderungen der Richtlinien wird als Ihre Zustimmung interpretiert, an die überarbeitete Version des Dokuments gebunden zu sein.

INFORMATIONEN ÜBER DEN DATENKONTROLLEUR

Der Datenkontrolleur für diese Richtlinie ist VERBENAZ LIMITED, eine in der Republik Zypern registrierte Firma mit der Anschrift: Kasou 13, Strovolos, 2062, Nikosia, Zypern;

Registrierungsnummer: HE 385376 („Wir“, „Uns“, „Unser(e)“, die „Firma“). Die Glücksspieleinrichtungen und -dienstleistungen werden bereitgestellt von Intelligent Innovations N.V., registrierte Anschrift: Heelsumstraat 51 E-commerce Park, P.O. Box 423, Curacao, Registrierungsnummer: 142065.

E-Mail-Adresse unseres Kundenservice – [email protected]

WELCHE DATEN ÜBER SIE WERDEN VON UNS GESAMMELT?

Automatisch gesammelte Daten. Wenn Sie die Website nutzen, werden die folgenden Sie betreffenden Daten automatisch erfasst:

  • Die Gesamtzeit, die Sie auf der Website verbringen;
  • Die Zeit, die Sie auf den einzelnen Seiten verbringen und in welcher Reihenfolge diese Seiten besucht wurden;
  • Welche internen Links angeklickt wurden (basierend auf der URL der nächsten Seitenansicht);
  • Ihre IP-Adresse;
  • User-Agent-Strings (welcher Browser, welche Version und auf welchem Betriebssystem er verwendet wird).

Cookie-Daten. Um mehr über die Verwendung von Cookies zu erfahren, folgen Sie bitte der Cookie-Richtlinie.

Kontodaten. Wenn Sie ein Konto („Ihr Konto“) auf der Website erstellen und es weiter verwenden, stellen Sie uns hiermit die folgenden Daten zur Verfügung:

  • Ihre E-Mail-Adresse;
  • Ihr Passwort (im Hashformat);
  • Ihren Benutzernamen (falls zutreffend);
  • Ihren Namen;
  • Ihre Telefonnummer;
  • Ihr Skype-Konto;
  • Ihr Geschlecht;
  • Ihr Geburtsdatum;
  • Die Informationen über Gutscheine (Gutscheincodes), die Sie aktiviert haben;

Informationen über die Leistungen auf Ihrem Konto: die Wetten, die Sie abgeschlossen haben und auf welche Ergebnisse Sie gewettet haben, die Spiele, die Sie gespielt haben und die Gesamtsumme von Gewinnen und Verlusten und ähnliche Informationen;

Falls Sie Ihr Konto für einen bestimmten Zeitraum vom Glücksspiel ausgeschlossen haben oder Ihr Konto dauerhaft gesperrt haben - auch diese Informationen werden von uns aufgezeichnet;

Informationen darüber, wie viel Zeit Sie auf der Website verbringen.

Daten zur Verifizierung. Während des Verifizierungsprozesses werden Sie aufgefordert, uns die folgenden Daten zur Verfügung zu stellen:

  • Eine Kopie oder ein Foto Ihres Ausweisdokuments;
  • Ein Foto Ihres Zahlungsinstruments oder ein anderer Nachweis, dass Sie Inhaber eines Zahlungsinstruments sind, das für Zahlungen über die Website verwendet wird oder verwendet werden soll;
  • Ein Foto von Ihnen;
  • Ein Foto von Ihnen mit Ihrem Ausweis und Ihrer/n Zahlungskarte(-n);
  • Ihre Adressbestätigung. Dabei kann es sich um eine Rechnung eines Versorgungsunternehmens, eine Telefonrechnung oder andere Dokumente handeln, die gemäß den gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen der Gerichtsbarkeit ausreichen, um Ihre Adresse zu bestätigen;
  • Die Bestätigung der Quelle Ihres Vermögens und Ihrer Gelder (für so genannte „politisch exponierte Personen“);
  • Die Aufzeichnung Ihrer Video-/Audiogespräche mit der Verwaltung der Website (falls zutreffend).

Die Daten, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden. Dritte, wie z.B. Zahlungsanbieter und Softwareanbieter können uns bestimmte Informationen über Sie zur Verfügung stellen, die zur Überprüfung Ihrer Identität und zur Durchführung von Verifizierungen notwendig sein können. Wir können einige Ihrer Daten auch durch offene Register, soziale Netzwerke und andere öffentliche Ressourcen überprüfen.

Zahlungsdaten. Wenn Sie über die Website Transaktionen durchführen, werden die folgenden Daten erfasst:

Die Informationen über Ihre Zahlungskarte oder Ihr Zahlungsinstrument (die ersten sechs und letzten vier Ziffern und der Name des Karteninhabers - die ersten drei Buchstaben des Namens und die letzten drei Buchstaben des Nachnamens oder in einigen Fällen die ersten drei Buchstaben des Nachnamens und die letzten drei Buchstaben des Namens);

Der Gesamtbetrag der Transaktionen, die über die Website getätigt wurden.

Daten zur Kommunikation. Wenn Sie sich über die Benutzeroberfläche der Website oder über E-Mail-Adressen an die Firma wenden, stellen Sie hiermit Daten zur Verfügung, die von der geltenden Gesetzgebung als „persönliche Daten“ definiert werden können.

Marketing-Daten. Wir sammeln Daten darüber, ob Sie dem Erhalt unseres Newsletters oder unserer Marketingmaterialien zugestimmt haben oder nicht.

DIE ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG DER SIE BETREFFENDEN DATEN.

Zur Verwaltung und zum Schutz der Website. Wir verwenden Ihre automatisch erhobenen Daten für die folgenden Zwecke:

  • Zum Schutz der Website vor jeglichen Cyberattacken (einschließlich, aber nicht beschränkt auf DDoS-Angriffe);
  • Um eventuelle Probleme mit der Website zu diagnostizieren;
  • Um illegale oder betrügerische Aktivitäten auf der Website zu verhindern.

Rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung: Artikel 6(1)(f) der Regulation (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EC (im Folgenden als „GDPR“ bezeichnet) - die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen der Firma oder eines Dritten erforderlich.

Um Ihr Konto einzurichten und Ihnen die Glücksspieldienste der Website zur Verfügung zu stellen. Wir verwenden Ihre Konto- und Kommunikationsdaten, um Ihr Konto zu eröffnen und Ihnen die Dienste der Website zur Verfügung zu stellen. Dies umfasst auch den Selbstausschluss und andere damit verbundene Vorgänge.

Rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung: Artikel 6(1)(b) des GDPR - die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder um auf Ihren Antrag hin vor Vertragsabschluss Maßnahmen zu ergreifen.

Um Ihre Transaktionen über die Website zu verarbeiten. Wir verwenden Ihre Zahlungsdaten, um Transaktionen über die Website abzuwickeln.

Rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung: Artikel 6(1)(b) des GDPR - die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder um auf Ihren Antrag hin vor Vertragsabschluss Maßnahmen zu ergreifen.

Zur Durchführung der Verifizierung. Die Firma verwendet Ihre Verifizierungsdaten zur Durchführung der Verifizierung für folgende Punkte:

  • Zur Einhaltung der Anti-Geldwäsche-Gesetzgebung;
  • Zur Verhinderung der Nutzung der Website durch Kinder;
  • Zur Verhinderung anderer illegaler Aktivitäten und Betrug.

Rechtliche Grundlagen für diese Verarbeitung: Artikel 6(1)(c) der GDPR - die Verarbeitung ist notwendig für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der die Firma unterliegt und Artikel 6(1)(f) der GDPR - die Verarbeitung ist notwendig für die Zwecke der legitimen Interessen, die von der Firma oder einem Dritten verfolgt werden.

Zur Einhaltung der anwendbaren Gesetzgebung. Wir können Ihre Daten verwenden, um die geltende Gesetzgebung und die Anforderungen unserer Glücksspiellizenz zu erfüllen.

Rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung: Artikel 6(1)(c) der GDPR - die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der die Firma unterliegt, erforderlich.

Um Sie zu kontaktieren. Wir können Ihre Kommunikationsdaten verwenden, um Sie für verschiedene Zwecke zu kontaktieren.

Rechtsgrundlagen für diese Arten der Verarbeitung:

Artikel 6(1)(b) der GDPR - die Verarbeitung ist notwendig für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder um auf Ihren Antrag hin vor Vertragsabschluss Maßnahmen zu ergreifen - diese Grundlage wird angewandt, wenn Sie mit dem Kundenservice der Firma kommunizieren;

Artikel 6(1)(c) der GDPR - die Verarbeitung ist notwendig für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der die Firma unterliegt - diese Grundlage ist anzuwenden, wenn sie auf Ihre rechtlichen Anfragen antwortet (z.B. wenn Sie eine Ihrer Anfragen der betroffenen Person umsetzen);

Artikel 6(1)(f) der GDPR - die Verarbeitung ist zur Wahrung der legitimen Interessen der Firma oder eines Dritten erforderlich (z.B. wenn Sie allgemeine Fragen stellen).

  • Um die Website und ihre Funktionalität zu verbessern. Wir verwenden automatisch erfasste Daten und Kommunikationsdaten für die folgenden Zwecke:
  • Testen neuer Funktionen und Features der Website;

Forschung und Analyse. Wie machen wir das: Wir nehmen Ihren Datensatz, entfernen alle persönlich identifizierbaren Informationen daraus, kombinieren sie mit anderen und analysieren sie dann, um herauszufinden, wie Benutzer bestimmter Kategorien unsere Website nutzen. Wir tun dies, um unsere Website für alle Arten von Benutzern bequemer zu machen.

Rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung: Artikel 6(1)(f) der GDPR - die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen der Firma oder eines Dritten erforderlich.

Um betrügerische und illegale Aktivitäten, zwanghaftes Glücksspielen und das Spielen Minderjähriger zu verhindern. Wir können die Sie betreffenden Daten verwenden, um betrügerische und illegale Aktivitäten, zwanghaftes Glücksspielen und das Spielen Minderjähriger zu verhindern.

Rechtsgrundlagen für diese Verarbeitung:

Artikel 6(1)(c) der GDPR - die Verarbeitung ist notwendig für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der die Firma unterliegt.

Artikel 6(1)(f) der GDPR - die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen der Firma oder eines Dritten erforderlich.

Zur Verhinderung von Verstößen gegen unsere Regeln, Geschäftsbedingungen und andere anwendbare Dokumente.

Rechtsgrundlagen für diese Verarbeitung: Artikel 6(1)(b) der GDPR - die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder um auf Ihren Antrag hin vor Vertragsabschluss Maßnahmen zu ergreifen, und Artikel 6(1)(f) der GDPR - die Verarbeitung ist für die Zwecke der von der Firma oder einem Dritten verfolgten legitimen Interessen erforderlich.

Wir verwenden Ihre Marketingdaten, um Ihnen unseren Newsletter und Werbematerialien, die für Sie relevant sein können, zuzusenden.

Rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung: Artikel 6(1)(a) der GDPR - Ihre Zustimmung.

EMPFÄNGER DER SIE BETREFFENDEN DATEN

Intelligent Innovations N.V.. Unsere Glücksspieleinrichtungen werden von einem anderen Unternehmen, Intelligent Innovations N.V., bereitgestellt. Ihre persönlichen Daten werden daher an diesen Empfänger weitergegeben.

Auftragnehmer und Partner der Firma. Einige Einrichtungen und Dienstleistungen, die über die Website bereitgestellt werden, können an andere natürliche und juristische Personen weitervergeben werden. Daher können Ihre Daten an diese Empfänger weitergegeben werden.

Mitarbeiter der Firma. Der Kundenservice und andere Mitarbeiter der Firma können die Sie betreffenden Daten erhalten. Jene Mitarbeiter sind gesetzlich verpflichtet, Ihre Daten in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie und der geltenden Gesetzgebung zu behandeln.

Hosting-Anbieter. Diese Website kann auf den Server gestellt werden, der von einem Dritt-Hosting-Provider gewartet und betrieben wird. Somit werden die Sie betreffenden Daten (in verschlüsselter Form) auf den Server gestellt, der von diesem Drittanbieter betrieben wird.

Finanzinstitutionen. Wir teilen die Sie betreffenden Daten mit Banken, Anbietern von Zahlungsdiensten, Zahlungsgateways und anderen Finanzinstitutionen, um Ihre Transaktionen über die Website abzuwickeln und um deren regulatorischen und rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Akkreditierungsstellen und Wirtschaftsprüfer. Wenn die Firma einer unabhängigen Prüfung unterzogen wird, können die Sie betreffenden Daten an diese weitergegeben werden. Alle diese Stellen oder Auditoren sind gesetzlich verpflichtet, Ihre Daten in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie und der geltenden Gesetzgebung zu behandeln.

Analytik und Dienstleistungsanbieter. Dazu gehören Google Analytics, Cloudflare und Yandex Metrika.

Google Analytics. Die Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst, der von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben wird. Google Analytics verwendet die zuvor erwähnten „Cookies“. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Das Google Analytics Opt-out Browser Add-on bietet Besuchern und Nutzern die Möglichkeit zu verhindern, dass ihre Daten von Google Analytics gesammelt und verwendet werden. Um das Opt-out Browser Add-on von Google Analytics zu installieren, folgen Sie diesem Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en . Google LLC. ist nach dem EU-U.S.-Privacy Shield Framework zertifiziert - dieses Framework schützt die Grundrechte aller Personen in der EU, deren personenbezogene Daten (alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person („betroffene Person“); eine bestimmbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann) zu kommerziellen Zwecken in die Vereinigten Staaten übermittelt werden. Es erlaubt die freie Übermittlung von Daten an Unternehmen, die in den USA unter dem Privacy Shield zertifiziert sind. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Google Ihre Daten verarbeitet, folgen Sie bitte den Google-Datenschutzbestimmungen https://policies.google.com/privacy. Darüber hinaus finden Sie Informationen über die Zertifizierung von Google im Rahmen des EU-US und des schweizerisch-amerikanischen Privacy Shield unter https://policies.google.com/privacy/frameworks?hl=en&gl=de.

Hotjar. Hotjar (eingetragener Geschäftssitz: Hotjar Ltd, Level 2 St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street St Julians STJ 1000, Malta) ist ein technologischer Dienst, der uns hilft, die Erfahrungen unserer Benutzer besser zu verstehen (z.B. wie viel Zeit sie auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, usw.) und der es uns ermöglicht, unsere Website zu pflegen und zu verbessern. Hotjar verwendet Cookies und andere Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Benutzer und ihrer Geräte zu sammeln (insbesondere die IP-Adresse eines Gerätes (nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), die Bildschirmauflösung des Geräts, den Gerätetyp (eindeutige Gerätekennungen), Browserinformationen, den geografischen Standort (nur das Land), die bevorzugte Sprache, in der unsere Website angezeigt wird). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Benutzerprofil. Weder Hotjar noch die Firma werden diese Informationen jemals verwenden, um einzelne Benutzer zu identifizieren oder sie mit weiteren Daten über einen einzelnen Benutzer abzugleichen. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte Hotjars Datenschutzerklärung (https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy). Wenn Sie sich gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten durch Hotjar entscheiden möchten, folgen Sie bitte Hotjars Opt-out-Webseite über den Link https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out.

Cloudflare, Inc. Die Firma nutzt die Dienstleistungen, die von Cloudflare, Inc. 101 Townsend St, San Francisco, CA 94107 USA, zur Verfügung gestellt werden. Сloudflare bietet Web-Optimierungs- und Sicherheitsdienste an, die die Firma zur Verbesserung und zum Schutz der Website nutzt, einschließlich eines Reverse-Proxy-, Pass-Through-Sicherheitsdienstes. Cloudflare kann die Protokolldaten von den Besuchern der Website sammeln. Zusätzlich setzt die Firma aus Sicherheitsgründen eine Cookie-Datei von Cloudflare ein (siehe Cookie-Richtlinie, um mehr darüber zu erfahren). Um mehr über die Verarbeitung der Daten durch Cloudflare zu erfahren, folgen Sie bitte https://www.cloudflare.com/privacypolicy/. Zusätzlich finden Sie Cloudflare's Privacy Shield Framework Statement über den Link https://www.cloudflare.com/privacyshield/.

Yandex.Metrika. Yandex.Metrika ist ein Webanalysedienst, der von Yandex Oy, Moreenikatu 6, 04600 Mantsala, Finnland, angeboten wird. Yandex.Mertika verfolgt und meldet Website-Traffic. Yandex verwendet die gesammelten Daten, um die Nutzung unseres Dienstes zu verfolgen und zu überwachen. Diese Daten werden mit anderen Yandex-Diensten geteilt. Wenn Sie sich gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten durch Yandex entscheiden möchten, installieren Sie bitte das Opt-out-Add-on Yandex.Metrika über diesen Link https://yandex.com/support/metrica/general/opt-out.html.

WIE LANGE DIE SIE BETREFFENDEN DATEN GESPEICHERT WERDEN

Die Sie betreffenden Daten werden innerhalb eines Zeitraums von 6 (sechs) Jahren ab dem Datum Ihres letzten Besuchs auf der Website oder ab dem Datum, an dem Sie Ihr Konto auf der Website geschlossen haben, gespeichert. Dieser Zeitraum basiert auf der rechtlichen Verpflichtung des Unternehmens im Bereich der Anti-Geldwäsche-Gesetzgebung (die die Speicherung von Verifizierungs- und Kommunikationsdaten für einen Zeitraum von 5 Jahren ab dem Datum der letzten Transaktion oder ab dem Datum, an dem Sie nicht mehr unser Kunde sind, vorschreibt) und basiert auf dem Zweck der Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, wie dies durch Artikel 7(1) des Gesetzes über die Verjährung von Gerichtsverfahren (Gesetz 66(I)/2012) der Republik Zypern erlaubt ist.

IHRE RECHTE

Als betroffene Person haben Sie mehrere Rechte, die Sie geltend machen können, um die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu kontrollieren. Bitte senden Sie uns eine Anfrage, um eines dieser Rechte geltend zu machen: [email protected]

Zugang zu Ihren Daten (Zugriffsrecht). Sie haben das Recht, von der Firma eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob die Sie betreffenden Daten verarbeitet werden und eine Kopie dieser Daten zu erhalten (falls die Firma Ihre Daten tatsächlich verarbeitet).

Ihre Daten zu berichtigen (das Recht auf Berichtigung). Sie haben das Recht, die Berichtigung unrichtiger, Sie betreffender Daten zu verlangen.

Ihre Daten zu löschen (das Recht, vergessen zu werden). Sie können von uns die Löschung der Sie betreffenden Daten, die wir haben, verlangen. Bitte beachten Sie, dass diese Regel in Übereinstimmung mit unserem Aufbewahrungszeitraum eingeschränkt werden kann (siehe „WIE LANGE DIE SIE BETREFFENDEN DATEN GESPEICHERT WERDEN“).

Übertragen Ihrer Daten an einen anderen Kontrolleur (das Recht auf Datenübertragbarkeit). Sie haben das Recht, die Sie betreffenden Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und das Recht, diese Daten an einen anderen Kontrolleur (ein anderes Unternehmen, eine andere juristische oder natürliche Person) zu übermitteln. Dieses Recht gilt für die folgenden Daten:

  • Jene Daten, die mit Ihrer Zustimmung oder im Rahmen des Vertrags gesammelt wurden;
  • Jene Daten, die mit automatischen Mitteln gesammelt wurden.

Das Recht auf Widerruf der Einwilligung. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Das bedeutet, dass wir die Verarbeitung, die auf Ihrer Zustimmung beruht, einstellen werden. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der auf der Einwilligung beruhenden Verarbeitung vor dem Widerruf nicht berührt.

  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben das Recht, von der Firma eine Einschränkung der Verarbeitung zu erhalten, falls einer der folgenden Punkte zutrifft:
  • Die Richtigkeit der Sie betreffenden Daten wurde von Ihnen bestritten - für einen Zeitraum, der es dem Unternehmen ermöglicht, die Richtigkeit der Sie betreffenden Daten zu überprüfen;
  • die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie widersetzen sich der Löschung der Sie betreffenden Daten und beantragen stattdessen die Einschränkung ihrer Verwendung (wenn Sie die Rechtswidrigkeit dieser Verarbeitung nachweisen können);
  • das Unternehmen benötigt die Sie betreffenden Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung, aber sie werden von Ihnen für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt;

Sie haben der Verarbeitung auf der Grundlage Ihres Widerspruchsrechts widersprochen, bis geprüft wurde, ob Ihre legitimen Gründe Vorrang vor denen der Firma haben.

Das Recht auf Einspruch gegen die Verarbeitung. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten Widerspruch einzulegen, wenn die Verarbeitung nach Artikel 6(1)(f) des GDPR rechtmäßig ist - die Verarbeitung ist für die Zwecke der von der Firma oder dem Dritten verfolgten legitimen Interessen erforderlich.

Bitte beachten Sie dies:

  • wir können zusätzliche Nachweise Ihrer Identität verlangen, bevor wir eines der in dieser Richtlinie aufgeführten Rechte wahrnehmen;
  • die Verwirklichung einiger Rechte kann gemäß der geltenden Gesetzgebung eingeschränkt sein. In diesem Fall werden Sie über die rechtliche Basis dieser Einschränkung informiert.

Das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen. Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie Fragen/Anfragen bezüglich der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten haben, einschließlich Beschwerden.

Wenn Sie jedoch der Ansicht sind, dass Ihre Rechte nach den geltenden Datenschutzgesetzen verletzt werden, können Sie eine Beschwerde beim Kommissar für den Schutz personenbezogener Daten der Republik Zypern einreichen.

Website: http://www.dataprotection.gov.cy;

E-Mail: [email protected];

Postanschrift P.O. Box 23378, 1682 Nicosia, Cyprus;

Tel: +357 22818456;

Fax: +357 22304565.

WEBSITES VON DRITTANBIETERN

Diese Website kann die Links zu Websites enthalten, die Eigentum Dritter sind. Zum Beispiel Links/Hyperlinks zu den Websites Dritter (nachfolgend die „Websites Dritter“). Sie verwenden diese Links/Hyperlinks auf Ihr eigenes Risiko. Das Unternehmen übernimmt keine Haftung für den Inhalt dieser Websites und trägt keine Verantwortung für alles, was als Folge Ihres Besuchs auf diesen Websites Dritter geschehen kann. Das Unternehmen empfiehlt Ihnen, die „Datenschutzerklärung“ oder „Datenschutzrichtlinie“ oder ein anderes Dokument zum Datenschutz auf einer der Websites Dritter zu besuchen, bevor Sie Daten über sich an diese Websites übermitteln.

INTERNATIONALE DATENÜBERMITTLUNGEN

Unser Unternehmen ist weltweit tätig. Daher werden einige Daten, die Sie betreffen, aus der EU nach Curacao übermittelt, wo einer der Empfänger (Innovations N.V.) eingetragen ist. Diese Übermittlungen basieren auf den Standarddatenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission vorbehaltlich des Artikels 46(2)(c) des GDPR angenommen wurden. Um mehr über die Standardvertragsklauseln für Datenübermittlungen zwischen EU- und Nicht-EU-Ländern zu erfahren, folgen Sie bitte diesem Link: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection/standard-contractual-clauses-scc_en.

VERARBEITUNG DER DATEN VON KINDERN

Die Website richtet sich nicht an Nutzer unter 18 Jahren oder unter dem Alter, das am Wohnort (Gerichtsbarkeit) des jeweiligen Nutzers („Volljährigkeit“) für die Teilnahme an Glücksspielen erforderlich ist. Wenn Sie ein Elternteil oder ein Erziehungsberechtigter sind und festgestellt haben, dass Ihr Kind unsere Website benutzt hat, kontaktieren Sie uns bitte über ein beliebiges verfügbares Kommunikationsmittel und wir werden geeignete Maßnahmen ergreifen.

font loading
reportservice pixel image