STORNIERUNGSBEDINGUNGEN

Nach einem Klick auf die Schaltfläche „Bezahlen“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie nicht berechtigt sind, den Zahlungsvorgang abzubrechen.

Indem Sie den Auftrag auf der Website aufgeben, bestätigen und erklären Sie, dass Sie nicht gegen die Gesetzgebung eines Landes verstoßen.

Außerdem bestätigen Sie als Karteninhaber durch die Annahme dieser Regeln (und/oder Geschäftsbedingungen), dass Sie berechtigt sind, die über die Website angebotenen Dienstleistungen zu nutzen.

Für den Fall, dass Sie die Dienste der Website nutzen, die solche speziellen Dienste wie z.B. Glücksspieldienste anbieten, geben Sie eine rechtsverbindliche Erklärung ab, dass Sie das gesetzliche Alter erreicht oder überschritten haben, das von Ihrer Gerichtsbarkeit als solches betrachtet wird, um die von der Website angebotenen Dienste zu nutzen.

Indem Sie mit der Nutzung der Dienstleistungen der Website beginnen, übernehmen Sie die rechtliche Verantwortung dafür, dass Sie nicht gegen die Gesetzgebung eines Landes verstoßen, in dem dieser Dienst genutzt wird und bestätigen, dass der Zahlungsdienstleister nicht für einen solchen ungesetzlichen oder unbefugten Verstoß verantwortlich ist.

Durch Ihre Zustimmung zur Nutzung der Dienstleistungen der Website verstehen und akzeptieren Sie, dass die Bearbeitung Ihrer Zahlungen durch den Zahlungsdienstleister erfolgt und dass es kein gesetzliches Widerrufsrecht für bereits gekaufte Waren und/oder Dienstleistungen oder andere Möglichkeiten zur Stornierung der Zahlung gibt.

font loading
reportservice pixel image